Juni 2015 (wochentags ab ca. 14:00 Uhr)

Die neue Lippemündung in Wesel

Mit der Verlegung der Lippe entstand ein außergewöhnliches Naturprojekt. Bis Ende 2013 fanden umfangreiche Baumaßnahmen zur Schaffung von Hochwasserrückhalteräumen
statt. Die Exkursion bietet Einblick in dieses Großbauprojekt.

Termin, Treffpunkt und Fahrtkosten werden schriftlich mitgeteilt.
Voranmeldung: Stephan Hüßler (Kontakt s. o.)

19. Juli 2015 – 1. August 2015

Exkursion nach England und Wales

Leitung: Prof. Dr. Hans‐Werner W e h l i n g
Die Exkursion gibt einen Überblick über die große landschaftliche Vielfalt von England und Wales. Dabei werden geologisch‐geomorphologische Aspekte ebenso berücksichtigt
wie die historische und aktuelle Stadt‐ und Wirtschaftsentwicklung.
Reisekosten: 2.070,‐ € im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 400,‐ €)
Leistungen: Fahrt im Reisebus incl. Fähre; Übernachtungen in 3*‐ und 4*‐Hotels, incl. Frühstück und Abendessen; wissenschaftliche Führung; Exkursionsmaterial.

Weitere Informationen ...

25. September 2015, 08:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr

Umwelt‐ und Stadtmeteorologie Essens

Leitung: Prof. Dr. Wilhelm K u t t l e r
Die Exkursion (Busexkursion mit kürzeren Fußstrecken) vermittelt an verschiedenen Standorten einen Überblick über Messmethoden, städtische Problembereiche sowie Beispiele zukunftsweisender Umwelttechnologien und klimagerechten Bauens: u. a. Klimastation Uni‐Campus, Schacht Amalie und Krupp‐Park, Margarethenhöhe, Deutscher Wetterdienst, Photovoltaik‐ und Kläranlage Kettwig, Laufwasserkraftwerk Baldeney

Voranmeldung: Stephan Hüßler (Kontakt s. o.)

Oktober/November 2015 (wochentags ab ca. 15:00 Uhr)

Zuckerfabrik Kalkar‐Appeldorn

Zucker ist ein Rohstoff auf den unsere Gesellschaft grundlegend aufbaut. Stellte im Mittelalter noch Honig das einzige Süßungsmittel dar, lässt sich Zucker heute in einer Vielzahl von Lebensmitteln finden. Die Exkursion gibt Einblick in den Verarbeitungsprozess vom Acker bis zum Supermarkt.

Voranmeldung: Stephan Hüßler (Kontakt s. o.)