Mai 2020, Tagesexkursion

Prof. Dr. Roland Strauß, Geologischer Dienst NRW, Krefeld

Die Exkursion gibt einen Überblick zur Geologie, zur Landschaftsgeschichte sowie einen tieferen Einblick in die geotechnischen Sicherungsmaßnahmen zum Erhalt dieses einmaligen Natur- und Kulturdenkmals. Das Gebiet um den Drachenfels wurde seit der Römerzeit vielfältigen Nutzungen unterzogen, so vom Trachytabbau über militärische Nutzungen bis hin zu touristischen Nutzungen seit dem frühen 19. Jahrhundert. Um die Einzigartigkeit des Drachenfelsens zu erhalten, führt das Land NRW seit 2017 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durch.

Foto: Túrelio 2004, Wikimedia Commons, CC-BY-SA-2.5