Vorträge

8. Dezember 2022
18:00
20:00

Referent: Dr. Christof Ellger
Veranstaltung des Ruhr Museums in Kooperation mit GeoPark Ruhrgebiet

Veranstaltungsort: Ruhr Museum, Kokskohlenbunker !

Wir alle kennen Gips, z.B. als Gipsverband, als Gipsform oder -abdruck in Kunst und Design oder als Gipskarton zum Bauen. Aber was ist eigentlich Gips? Der Vortrag präsentiert verschiedene wichtige Aspekte rund um die Geologie, das eindrucksvolle Vorkommen, die vielfältige Nutzung und die Herkunft des Gesteins des Jahres 2022. (2 Std.)

Foto: Ra'ike via Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

19. Januar 2023
18:00
19:30

Dr. Michael Wuttke,
Seckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum,
Frankfurt/ M.

Veranstaltungsort: Haus der Technik

Asteroideneinschläge begleiten die Erde seit ihrer Entstehung vor rund 4,5 Milliarden Jahren, so katastrophal viele davon auch waren ohne diese Einschläge wäre Leben auf diesem Planeten nicht möglich. Andere führten zu weltweiten Veränderungen des Klimas und der Lebensgemeinschaften von Pflanzen und Tieren. Der bekannteste davon verursachte das Aussterben der Dinosaurier vor ca. 66 Millionen Jahren – ohne dieses Ereignis wäre die Evolution des Menschen nicht denkbar. Jüngste Untersuchungen im heutigen Jordanien deuten darauf hin, dass auch die biblische Erzählung der Vernichtung der beiden Städte Sodom und Gomorra (1. Buch Mose) auf den Streifschuss eines Asteroiden zurückgeht, der die antike Stadt Tall el-Hammam vor 3600 Jahren im Jordantal vernichtete.
Auch in Zukunft besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Einschlags, so etwa des Asteroiden Bennu am 24. September 2182 – Vorsorge in Form von Verhinderungsstrategien und -experimenten ist also nötig.

9. Februar 2023
18:00
19:30

Referent: Prof. Dr. Samuel Mössner,
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Veranstaltungsort: Haus der Technik

Die Stadt Münster wurde 2019 zur "Nachhaltigsten Großstadt Deutschlands" gekürt. In ihrer Begründung verwies die Jury u.a.auf das hohe Engagement der Stadt in Sachen Klimaschutz und den hohen Fahrradanteil im städtischen Verkehr. Zugleich überqueren Münsters Stadtgrenze jedoch täglich ca. 30.000 Autos, etwa 80% der berufsbedingt Pendelnden werden mit dem PKW zurückgelegt. Der Vortrag nähert sich der "nachhaltigen Stadt Münster" daher aus dem Umland an und diskutiert das Leitbild der Nachhaltigen Stadt aus einer relationalen Perspektive, die nicht an der Stadtgrenze Halt macht.

Foto: Presseamt Münster Michael Hörnschemeyer

Aktuelles

Aufgrund von Corona-Situation planen wir derzeit nur für wenige Monate. Mitglieder erhalten vorläufig die Vortragsankündigungen per Post und falls vorhanden auch per E-Mail.

Neue Publikation

Soeben erschienen ist das neue Buch "GEOFAKTOR MENSCH" unseres Beiratsmitglieds DR. DIETHARD E. MEYER.
Verlag Springer Nature- Springer Spektrum
Hardcover (ISBN 978-3-662-63849-1)
eBook-Fassung (ISBN 978-3-662-63851-4)
Das Werk bietet allgemein verständlich ein breites Spektrum über Umwelteingriffe und deren Folgen auf den Festländern, im Meer und in der Atmosphäre und zeigt die Folgen für Mensch, Tier- und Pflanzenwelt. Es enthält ca. 95 Abbidlungen und zahlreiche Tabellen und Übersichten.